Dr. Andreas Hansert

Historiker und Soziologe

Forschungen und Texte zu Geschichte, Kultur und Gesellschaft

Aktuelles

Aktuelles

Vorstellung meines neuen Buches

Vorstellung des Buchs in Rahmen einer Abendveranstaltung am 8. Oktober 2019 um 19 Uhr im Stadtverordnetensaal des Rathauses Offenbach.
Dazu auch ein Radiointerview in der Sendung Kulturcafé auf hr2 am 15.10.2019 ca. 17.10 Uhr


Weitere Vorträge etc.
auch jüngst gehaltene:

Podiumsdiskussion beim Symposion zu Ehren Ludwig Landmanns (Frankfurter Oberbürgermeister von 1924-1933),
Historisches Museums Frankfurt
23. September 18 Uhr

St. Leonhard. Eine Frankfurter Bürgerkirche.
Vortrag im Haus am Dom, 25. September 19 Uhr

Laufende Forschungsprojekte

Forschungen und Buchprojekt zum Thema »Gattung und Gesellschaft«
Die Soziologie reflektiert vielfach das »Verhältnis von Individuum und Gesellschaft«. Das Individuum steht der Gesellschaft aber nicht atomistisch als Einzelnes gegenüber. Durch Herkunft zum einen, Familiengründung zum anderen ist es leiblich in die Abfolge der Generationen und damit in die Gattung eingebunden. ...
mehr lesen

Weitere Forschungen zur Geschichte des Nationalsozialismus im städtischen Kontext:
In den letzten Jahren habe ich intensiv zur Kulturgeschichte des Nationalsozialismus geforscht und dazu mehrere Monographien vorgelegt (siehe meine Literaturliste: Biographie Georg Hartmanns; Geschichte der Schopenhauer-Gesellschaft; Senckenberg-Museum in NS; Offenbacher Kultur im NS etc.). Im Jahr 2020 werde ich eine Studie zur Geschichte des Hauses der Gestapo in der Frankfurter Lindenstraße erarbeiten.


Texte
Leserbrief zum Thema »drittes Geschlecht« in der FAZ

Leserbrief zu den stark übertriebenen Besucherzahlen, die für das Frankfurter Museumsuferfest genannt werden.


Rezensionen/Feedbacks/Medien

Diverse Besprechungen von Büchern von Kollegen und Kolleginnen sowie Besprechungen eigener Publikationen durch andere in Fachforen wie h-soz-kult, sehepunkte, in diversen Prinzmedien (Historische Zeitschrift u. a.)  und in der Tagespresse.

Personenporträt in der Rubrik »Frankfurter Gesichter« in der FAZ v. 10.9.2016

Cookies

Diese Website nutzt Cookies um Ihren Besuch auf unseren Seiten besonders komfortabel zu gestalten. Cookies sind kleine Programme, die in Ihrem Browser installiert werden. Die EU möchte, daß wir Sie über unsere Nutzung von Cookies informieren. In dem Sie diese Site weiter besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies durch die Site zu. Mehr über Cookies gibt es hier.